Digitale Audiosignalverarbeitung

Digitale Audiosignalverarbeitung

by Udo Zölzer (With)

Paperback(Softcover reprint of the original 1st ed. 1996)

$59.99
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Thursday, August 29

Overview

Das Fachbuch Digitale Audiosignalverarbeitung stellt wissenschaftlich fundiert alle wesentlichen Informationen zusammen, die bei der Erzeugung, Bearbeitung und Nutzung digitaler Tonsignale bedeutsam sind. Ausgehend von der AD/DA-Umsetzung und der Quantisierung digitaler Signale widmet sich das Buch der Verarbeitung digitaler Signale mit entsprechenden Signalprozessoren, der Filtertechnik, der Raumsimulation, der Dynamikbeeinflussung sowie der Abtastratenumsetzung. In der 3. Auflage wurde jedes Kapitel überarbeitet. Für die Multimediaanwendungen bedeutsam ist das neue erweiterte Kapitel Audio-Codierung. Es informiert über verlustlose und verlustbehaftete Codierungsverfahren und deren psychoakustische Grundlagen, über die MPEG1 Audio-Codierung, die MP3-Codierung sowie über neue Codierungsstandards.

Product Details

ISBN-13: 9783519061809
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 12/12/2012
Series: Informationstechnik
Edition description: Softcover reprint of the original 1st ed. 1996
Pages: 304
Product dimensions: 0.00(w) x 0.00(h) x 0.03(d)

About the Author

Prof. Dr.-Ing. Udo Zölzer lehrt Allgemeine Nachrichtentechnik am Fachbereich Elektrotechnik an der Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg.

Read an Excerpt

http://www.springerfachmedien-wiesbaden.de/freebook/978-3-519-26180-3_l.pdf

Table of Contents

1 Einführung.- 1.1 Studiotechnik.- 1.2 Digitale Übertragungsverfahren.- 1.3 Speichermedien.- 1.4 Audio-Komponenten im Heimbereich.- 2 Quantisierung.- 2.1 Signalquantisierung.- 2.1.1 Klassisches Quantisierungsmodell.- 2.1.2 Quantisierungstheorem.- 2.1.3 Statistik des Quantisierungsfehlers.- 2.2 Dither-Techniken.- 2.2.1 Prinzip.- 2.2.2 Realisierung.- 2.2.3 Beispiele.- 2.3 Spektralformung von Quantisierungsfehlern.- 2.4 Zahlendarstellung.- 2.4.1 Festkomma-Zahlendarstellung.- 2.4.2 Gleitkomma-Zahlendarstellung.- 2.4.3 Auswirkungen auf Formatkonversion und Algorithmen.- 3 AD/DA-Umsetzung.- 3.1 Verfahren.- 3.1.1 Nyquist-Abtastung.- 3.1.2 Überabtastungsverfahren.- 3.1.3 Delta-Sigma Verfahren.- 3.2 AD-Umsetzer.- 3.2.1 AD-Kenngrößen.- 3.2.2 Parallel-Umsetzer.- 3.2.3 Sukzessive Approximation.- 3.2.4 Zählverfahren.- 3.2.5 Delta-Sigma AD-Umsetzer.- 3.3 DA-Umsetzer.- 3.3.1 DA-Kenngrößen.- 3.3.2 Geschaltete Spannungs- und Stromquellen.- 3.3.3 Gewichtete Widerstände und Kapazitäten.- 3.3.4 R-2R-Widerstandsnetzwerke.- 3.3.5 Delta-Sigma DA-Umsetzer.- 4 Audio-Verarbeitungssysteme.- 4.1 Digitale Signalprozessoren.- 4.1.1 Festkomma-Signalprozessoren.- 4.1.2 Gleitkomma-Signalprozessoren.- 4.1.3 Entwicklungswerkzeuge.- 4.2 Digitale Audio-Schnittstellen.- 4.2.1 Zweikanalige AES/EBU-Schnittstelle.- 4.2.2 Mehrkanal-Schnittstelle (MADI).- 4.3 Einprozessor-Systeme.- 4.3.1 Peripherie.- 4.3.2 Steuerung.- 4.4 Mehrprozessor-Systeme.- 4.4.1 Kopplung über serielle Verbindungen.- 4.4.2 Kopplung über parallele Verbindungen.- 4.4.3 Kopplung über Standard-Bussysteme.- 4.4.4 Skalierbares Audio-Verarbeitungssystem.- 5 Klangbewertungsfilter.- 5.1 Rekursive Audio-Filter.- 5.1.1 Entwurf rekursiver Audio-Filter.- 5.1.2 Parametrische Filterstrukturen.- 5.1.3 Quantisierungseffekte bei rekursiven Filtern.- 5.2 Nichtrekursive Audio-Filter.- 5.2.1 Schnelle Faltung.- 5.2.2 Schnelle Faltung langer Folgen.- 5.2.3 Filterentwurf mit Frequenzabtastung.- 5.3 Multikomplementär-Filterbank.- 5.3.1 Prinzip.- 5.3.2 Beispiel: 8-Band Multikomplementär-Filterbank.- 6 Raumsimulation.- 6.1 Erste Reflexionen.- 6.1.1 Untersuchungen von Ando.- 6.1.2 Gerzon-Algorithmus.- 6.2 Diffuser Nachhall.- 6.2.1 Schroeder-Algorithmus.- 6.2.2 Verallgemeinerte Rückkopplungsstrukturen.- 6.3 Approximation von Raumimpulsantworten.- 7 Dynamikbeeinflussung.- 7.1 Statische Kennlinie.- 7.2 Dynamische Eigenschaften.- 7.2.1 Pegelmessung.- 7.2.2 Glättung des Steuerwertes.- 7.2.3 Zeitkonstantenbildung.- 7.3 Dynamik-Realisierung.- 7.3.1 Limiter.- 7.3.2 Compressor, Expander, Noisegate.- 7.3.3 Kombinationssystem.- 7.4 Realisierungsaspekte.- 7.4.1 Abtastratenreduktion.- 7.4.2 Kennlinienapproximation.- 7.4.3 Stereo-Verarbeitung.- 8 Abtastratenumsetzung.- 8.1 Synchrone Umsetzung.- 8.2 Asynchrone Umsetzung.- 8.2.1 Einstufige Verfahren.- 8.2.2 Mehrstufige Verfahren.- 8.2.3 Steuerung der Interpolationsfilter.- 8.3 Interpolationsverfahren.- 8.3.1 Polynom-Interpolation.- 8.3.2 Lagrange-Interpolation.- 8.3.3 Spline-Interpolation.- 9 Datenkompression.- 9.1 Verlustlose Datenkompression.- 9.2 Verlustbehaftete Datenkompression.- 9.3 Psychoakustische Grundlagen.- 9.3.1 Frequenzgruppe und absolute Hörschwelle.- 9.3.2 Ausnutzung der Maskierung.- 9.4 ISO-MPEG1 Audio-Codierung.- 9.4.1 Filterbänke.- 9.4.2 Psychoakustische Modelle.- 9.4.3 Dynamische Bitzuweisung und Codierung.

Preface

http://www.springerfachmedien-wiesbaden.de/freebook/978-3-519-26180-3_v.pdf

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews